Lassen Sie sich von den atemberaubenden Kreationen der Jungfloristinnen verzaubern. Wir zeigen Ihnen die überaus kreativen Wettbewerbsarbeiten und stellen Ihnen die Gewinnerinnen und Teilnehmerinnen vor.

Unter dem Motto „Gelebte Natürlichkeit“ fand der diesjährige Wiener Landeslehrlingswettbewerb/Jugendcup der FloristInnen in der Berufsschule Kagran statt. 4 Lehrlinge in ihrem dritten Lehrjahr traten gegeneinander an und stellten ihr kreatives Talent sowie ihr handwerkliches Können unter Beweis. – Und damit zugleich das hohe Niveau der Floristenausbildung.

Die Gewinnerinnen des Wiener Landeslehrlingswettbewerbs/Jugendcups sind:

1. Tanja Dorfner (Ausbildungsbetrieb: Blumen Stieber)
2. Anna Hölzl (Ausbildungsbetrieb: Blumen Angie, Angelika Laager)
3. Denise Bürger (Ausbildungsbetrieb: Blumen Lorenz Pridt)

Die beiden Erstplatzierten können sich nun auf ihre Teilnahme am bevorstehenden Online-Bundeslehrlingswettbewerb der FloristInnen im Juni 2021 freuen.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die öffentliche Ausstellung der Werkstücke heuer leider nicht stattfinden. Die jungen Floristinnen waren aufgefordert, die Gestaltung ihrer Wettbewerbsarbeit mittels Smartphone zu filmen und daraus ein Video im Zeitraffer zu erstellen. Die fertigen Werkstücke wurden im Anschluss von einer Berufsfotografin fotografiert. Alle Bilder und Videos finden Sie auf https://www.facebook.com/ihr.florist.

 

    

   

Weitere Beiträge

Immer ein besonderes Geschenk: individuelle Blumengrüße, die Emotionen vermitteln Er ist der Tag der gegenseitigen Wertschätzung und Verehrung: der Valentinstag am 14. Februar, ...
10. Januar 2022
Glücksklee ist die klassische Mitbringsel-Pflanze zu Silvester und eine schöne Tisch- und Partydekoration. Leider werden die kleinen Pflänzchen meist als Wegwerf-Artikel ...
22. Dezember 2021
Wundervolle Weihnachtszeit: Blühende Ideen für die Festtafel Glamourös in Gold und Silber oder traditionell in Rot und Grün: Die Trendfarben für die heurige Weihnachtszeit und ...
15. Dezember 2021