Lassen Sie sich von den atemberaubenden Kreationen der Jungfloristinnen verzaubern. Wir zeigen Ihnen die überaus kreativen Wettbewerbsarbeiten und stellen Ihnen die Gewinnerinnen und Teilnehmerinnen vor.

Unter dem Motto „Gelebte Natürlichkeit“ fand der diesjährige Wiener Landeslehrlingswettbewerb/Jugendcup der FloristInnen in der Berufsschule Kagran statt. 4 Lehrlinge in ihrem dritten Lehrjahr traten gegeneinander an und stellten ihr kreatives Talent sowie ihr handwerkliches Können unter Beweis. – Und damit zugleich das hohe Niveau der Floristenausbildung.

Die Gewinnerinnen des Wiener Landeslehrlingswettbewerbs/Jugendcups sind:

1. Tanja Dorfner (Ausbildungsbetrieb: Blumen Stieber)
2. Anna Hölzl (Ausbildungsbetrieb: Blumen Angie, Angelika Laager)
3. Denise Bürger (Ausbildungsbetrieb: Blumen Lorenz Pridt)

Die beiden Erstplatzierten können sich nun auf ihre Teilnahme am bevorstehenden Online-Bundeslehrlingswettbewerb der FloristInnen im Juni 2021 freuen.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die öffentliche Ausstellung der Werkstücke heuer leider nicht stattfinden. Die jungen Floristinnen waren aufgefordert, die Gestaltung ihrer Wettbewerbsarbeit mittels Smartphone zu filmen und daraus ein Video im Zeitraffer zu erstellen. Die fertigen Werkstücke wurden im Anschluss von einer Berufsfotografin fotografiert. Alle Bilder und Videos finden Sie auf https://www.facebook.com/ihr.florist.

 

    

   

Weitere Beiträge

Mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm erwartet die Tullner Gartenbaumesse, Europas größte Blumenschau, auch heuer wieder ihre BesucherInnen. − Ein kurzer Ausblick, ...
20. Juni 2022
Höchstleistungen der heimischen JungfloristInnen im Schloss Grafenegg/NÖ Unter dem diesjährigen Motto „My Beethoven bloomt!“ fand von 10. bis 12. Juni 2022 der ...
15. Juni 2022