Lassen Sie sich von den atemberaubenden Kreationen der Jungfloristinnen verzaubern. Wir zeigen Ihnen die überaus kreativen Wettbewerbsarbeiten und stellen Ihnen die Gewinnerinnen und Teilnehmerinnen vor.

Unter dem Motto „Gelebte Natürlichkeit“ fand der diesjährige Wiener Landeslehrlingswettbewerb/Jugendcup der FloristInnen in der Berufsschule Kagran statt. 4 Lehrlinge in ihrem dritten Lehrjahr traten gegeneinander an und stellten ihr kreatives Talent sowie ihr handwerkliches Können unter Beweis. – Und damit zugleich das hohe Niveau der Floristenausbildung.

Die Gewinnerinnen des Wiener Landeslehrlingswettbewerbs/Jugendcups sind:

1. Tanja Dorfner (Ausbildungsbetrieb: Blumen Stieber)
2. Anna Hölzl (Ausbildungsbetrieb: Blumen Angie, Angelika Laager)
3. Denise Bürger (Ausbildungsbetrieb: Blumen Lorenz Pridt)

Die beiden Erstplatzierten können sich nun auf ihre Teilnahme am bevorstehenden Online-Bundeslehrlingswettbewerb der FloristInnen im Juni 2021 freuen.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die öffentliche Ausstellung der Werkstücke heuer leider nicht stattfinden. Die jungen Floristinnen waren aufgefordert, die Gestaltung ihrer Wettbewerbsarbeit mittels Smartphone zu filmen und daraus ein Video im Zeitraffer zu erstellen. Die fertigen Werkstücke wurden im Anschluss von einer Berufsfotografin fotografiert. Alle Bilder und Videos finden Sie auf https://www.facebook.com/ihr.florist.

 

    

   

Weitere Beiträge

3.000 kleine Blumensträuße warten in ganz Österreich auf glückliche FinderInnen. Am Sonntag, den 30. Juni 2024 findet zum 12. Mal der internationale Lonely Bouquet Day, der Tag ...
18. April 2024
Zehn angehende Floristinnen stellten beim Wiener Lehrlingswettbewerb ihr Können unter Beweis – gefragt waren Kreativität und handwerkliches Können – aktuell gibt es 87 ...
12. April 2024
Wertschätzung und Liebe: Unser Handwerk begleitet den Moment der Freude. „Zum Muttertag gibt wohl keine bessere Sprache, seine Emotionen zu zeigen als mit jener der Blumen: Denn ...
9. April 2024