Die Landesinnung unterstützte auch heuer wieder das Neujahrskonzert des Tonkünstler-Orchstesters Niederösterreichs in St.Pölten.
Aufgrund der aktuell herausfordernden Situation konnte das Konzert, nicht wie in gewohnter Weise, live vor Publikum stattfinden.
Infolge wurde die Veranstaltung vom ORF vorab am 14. Dezember 2020 aufgezeichnet.

Der dekorative Blumenschmuck, welcher von Anita Grabner aus Waidhofen an der Ybbs und ihrem Team gestaltet wurde, zeichnet sich durch vielfältige Farbigkeit und Lebendigkeit aus.

Alex Mlinek, Berufszweigsprecher des NÖ Blumengroßhandels, betont die großartige Zusammenarbeit mit dem NÖ Blumengroßhandel, den NÖ Floristen und dem Festspielhaus St.Pölten, durch die es auch heuer wieder gelungen ist, das Konzert blumig zu gestalten.

Neujahrskonzert der NÖ Tonkünstler wird am 3. Jänner 2021 um 11:00 Uhr auf ORF III ausgestrahlt.

Genießen Sie dieses schwungvolle Konzert in heimeliger Atmosphäre und den liebevoll gestalteten Blumenschmuck.

Fotocredit: @AlexanderMlinek

Weitere Beiträge

Die heimischen Blumenfachbetriebe sorgen für den passenden und stilvollen Grabschmuck Mit Blumen und Pflanzen geschmückte Gräber, Lichter und Kerzen, die festliche Atmosphäre ...
8. Oktober 2021
Die Vorweihnachtszeit verfügt über einen Zauber, dem sich wohl kaum jemand entziehen kann. – Vor allem, wenn das Zuhause in festlichem Glanz erstrahlt und mit der richtigen ...
29. September 2021
54 junge Fachkräfte starten von 22. bis 26. September bei der Berufseuropameisterschaft in Graz. Unsere Floristin Kärntner Floristin Verena Kleibner (von Blumen Moser in ...
16. September 2021