Die Landesinnung unterstützte auch heuer wieder das Neujahrskonzert des Tonkünstler-Orchstesters Niederösterreichs in St.Pölten.
Aufgrund der aktuell herausfordernden Situation konnte das Konzert, nicht wie in gewohnter Weise, live vor Publikum stattfinden.
Infolge wurde die Veranstaltung vom ORF vorab am 14. Dezember 2020 aufgezeichnet.

Der dekorative Blumenschmuck, welcher von Anita Grabner aus Waidhofen an der Ybbs und ihrem Team gestaltet wurde, zeichnet sich durch vielfältige Farbigkeit und Lebendigkeit aus.

Alex Mlinek, Berufszweigsprecher des NÖ Blumengroßhandels, betont die großartige Zusammenarbeit mit dem NÖ Blumengroßhandel, den NÖ Floristen und dem Festspielhaus St.Pölten, durch die es auch heuer wieder gelungen ist, das Konzert blumig zu gestalten.

Neujahrskonzert der NÖ Tonkünstler wird am 3. Jänner 2021 um 11:00 Uhr auf ORF III ausgestrahlt.

Genießen Sie dieses schwungvolle Konzert in heimeliger Atmosphäre und den liebevoll gestalteten Blumenschmuck.

Fotocredit: @AlexanderMlinek

Weitere Beiträge

Weihnachtssterne zaubern festliche Stimmung in jedes Zuhause und überraschen mit neuen Sorten, Farben und Formen. Anfang November starten die heimischen Gärtnerei- und ...
15. November 2022
Zurückhaltende Farben, weiche Formen und natürliche Materialien bestimmen die Vorweihnachtszeit in diesem Jahr und schaffen eine besondere Stimmung der Ruhe in den eigenen vier ...
15. November 2022
Gold für Nicola Hochegger bei der Berufsweltmeisterschaft im finnischen Helsinki Die Floristik-Branche jubelt: Denn die 21-jährige Nicola Hochegger aus Weiz in der Steiermark ...
25. Oktober 2022